wir über uns

familie hollenhorst

Wir stehen Ihnen zur Seite. Dieses Kredo ist unser Markenzeichen. Seit bald 50 Jahren begleitet Hollenhorst Bestattungen Menschen durch die schmerzliche Zeit des Verlustes und der Trauer. Mit tröstlichem Beistand, einfühlsamer Hilfe und fachgeprüfter Kompetenz sind wir da, wenn Sie uns brauchen. Der Respekt vor den Verstorbenen, die stille wie zuverlässige Erledigung aller notwendigen Aufgaben und absolute Diskretion haben für uns oberstes Gebot. Hollenhorst Bestattungen ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der zweiten Generation. Und das merkt man. Denn wir kümmern uns umfassend wie persönlich. Ob im Trauerfall, in der Bestattungsvorsorge oder bei der Auswahl und Gestaltung eines Grabmals – bei Hollenhorst liegt alles in einer Hand. 

Familie Hollenhorst

DIRK HOLLENHORST

  • Steinmetz- und Bildhauermeister
  • Fachgeprüfter Bestatter und Bestattermeister
  • Versorgung der Verstorbenen
  • Durchführung der Trauerfeiern
  • Beratung und Verkauf der Denkmäler
  • Leitung der Bildhauerei

BÄRBEL HOLLENHORST

  • Bürokauffrau 
  • Umfassende Vorsorgeberatung
  • Beratungsgespräche und Betreuung 
  • Trauerdruck
  • Internes Qualitätsmanagement
  • Beratung und Verkauf der Denkmäler

FRANZ-JOSEF HOLLENHORST

  • Tischlermeister und Bestatter
  • Vorsitzender des Kreisfachverbandes Gütersloh des Bestattungsgewerbes NRW
  • Beratungsgespräche
  • Beratung und Verkauf der Denkmäler

 

ANKE HOLLENHORST

  • Bürokauffrau
  • Buchhaltung
  • Beratungsgespräche und Betreuung
  • Beratung und Verkauf der Denkmäler

 


ALEXANDER GUTOR

  • Holz- und Steinbildhauer

 

Michael fiterer

  • Steinbildhauer und Steinmetz

 


MoOrle

  • Seelentrösterin und Hund des Hauses

 


historie

DATEN & FAKTEN

2012

Am 16. Juni wird das Haus des Abschieds nach nur einem Jahr Bauzeit mit einer Einsegnungsfeier geweiht.


2011

Planung und Neubau des Haus des Abschieds nach eigenen Entwürfen.


2010

Dirk Hollenhorst legt die Prüfung zum fachgeprüften Bestatter und Bestattermeister ab. 

2003

Schwiegertochter Bärbel Hollenhorst kommt ins Unternehmen und ist fortan neben Anke Hollenhorst erste Ansprechpartnerin für die Kunden.


2003

Eröffnung der Hollenhorst-Filiale in Bielefeld-Stieghorst.


1997

Umwandlung des Familienunternehmens in eine GmbH, Geschäftsführer sind Franz-Josef und Dirk Hollenhorst.


1994

Dirk Hollenhorst absolviert die Prüfung zum Steinmetz- und Bildhauermeister.


1990

Sohn Dirk Hollenhorst steigt nach absolvierter Ausbildung zum Steinmetz und Bildhauer in das Geschäft ein.


1969

Aufgabe der Bautischlerei und Gründung des Grabmal- und Steinmetzbetriebes Hollenhorst.


1967

Die Eheleute Anke und Franz-Josef Hollenhorst gründen das Bestattungsinstitut und die Bautischlerei Hollenhorst.